Rechtsvergleichung und Rechtsvereinheitlichung - Mohr Siebeck
Schriftenreihen
Rechtsvergleichung und Rechtsvereinheitlichung
Herausgegeben von der Gesellschaft für Rechtsvergleichung e.V., vertreten durch Generalsekretär Martin Schmidt-Kessel
Die Schriftenreihe Rechtsvergleichung und Rechtsvereinheitlichung (RuR) wurde 2005 gegründet. Sie wird von der Gesellschaft für Rechtsvergleichung e.V. herausgegeben und trägt Veränderungen im Bereich der Rechtsvergleichung Rechnung. Mehr als früher ist Rechtsvergleichung zur Voraussetzung der Rechtsvereinheitlichung geworden, insbesondere im europäischen Rahmen. Rechtsvergleichung hat seit längerem neben dem Privatrecht auch die anderen großen Teilgebiete des Rechts erfasst, das Strafrecht wie auch das öffentliche Recht. Auch hier sind Wege zur Rechtsvereinheitlichung zu begehen. Rechtsvergleichung und Rechtsvereinheitlichung spricht als Reihentitel deshalb das gesamte Veröffentlichungsgebiet der Gesellschaft für Rechtsvergleichung an.
ISSN: 1861-5449 - Zitiervorschlag: RuR
55 Produkte (1 bis 10)
Eine vergleichende Untersuchung des türkischen, schweizerischen und deutschen Rechts unter besonderer Berücksichtigung des Rechtsverkehrs zwischen Deutschland und der Türkei
2018. Ca. 300 Seiten. RuR
erscheint im April
fadengeheftete Broschur ca. 75,00 €
ISBN 978-3-16-155621-0

Eine rechtsvergleichende Untersuchung zu Deutschland, Österreich und der Schweiz
2018. Ca. 280 Seiten. RuR 53
erscheint im April
Leinen ca. 90,00 €
ISBN 978-3-16-155634-0

Zu den Voraussetzungen und der Ausübung grenzüberschreitender Verfolgungen
2018. Ca. 370 Seiten. RuR
erscheint im April
fadengeheftete Broschur ca. 80,00 €
ISBN 978-3-16-155834-4

Leinen 99,00 €
ISBN 978-3-16-155686-9

12. Deutsch-französisches Juristentreffen
Hrsg. v. Dominique Hascher, Peter Jung, Timothée Paris u. Götz Schulze
2018. X, 151 Seiten. RuR 51
fadengeheftete Broschur 64,00 €
ISBN 978-3-16-155864-1

Tradition, Rezeption, Transformation
Hrsg. v. Stefan Grundmann u. Jan Thiessen
2017. XI, 115 Seiten. RuR 50
fadengeheftete Broschur 54,00 €
ISBN 978-3-16-155791-0

fadengeheftete Broschur 79,00 €
ISBN 978-3-16-155160-4

Ein Beitrag zur Rechtsvergleichung und Rechtsvereinheitlichung
2017. XIV, 217 Seiten. RuR 48
fadengeheftete Broschur 74,00 €
ISBN 978-3-16-155259-5

Limitations on Freedom of Testation in British Columbia and Germany in Comparative Perspective
2017. XVII, 236 Seiten. RuR 47
fadengeheftete Broschur 64,00 €
ISBN 978-3-16-155470-4

Ergebnisse der 35. Tagung der Gesellschaft für Rechtsvergleichung vom 10. bis 12. September 2015 in Bayreuth – Fachgruppe Zivilrecht
Hrsg. v. Martin Gebauer u. Stefan Huber
2017. VII, 191 Seiten. RuR 45
fadengeheftete Broschur 69,00 €
ISBN 978-3-16-155258-8