Rechtswissenschaft
1541 Produkte (1 bis 10)
Zugleich ein Beitrag zum Dogma von der Relativität der Schuldverhältnisse
2018. Ca. 340 Seiten. JusPriv
erscheint im Oktober
Leinen ca. 90,00 €
ISBN 978-3-16-151888-1
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Transformationen des Zivilrechts. Band I: Historisch-kritischer Teil:Entdeckungen – oder zur Geschichte der Vertrauenshaftung
2018. Ca. 750 Seiten. JusPriv
erscheint im Juli
Leinen ca. 125,00 €
ISBN 978-3-16-151744-0
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Gestaltungsformen, Covenants und Grenzen der Privat- und Parteiautonomie bei Risikodarlehen und hybriden Finanzinstrumenten – eine Systematisierung im Lichte der Vertrags- und Organisationstheorie
2018. Ca. 1030 Seiten. JusPriv
erscheint im Juni
Leinen ca. 150,00 €
ISBN 978-3-16-153931-2
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Die europäischen Richtlinienvorschläge zum Fernabsatz von Waren und zur Bereitstellung digitaler Inhalte
Hrsg. v. Markus Artz u. Beate Gsell
2018. Ca. 260 Seiten.
erscheint im Juni
fadengeheftete Broschur ca. 65,00 €
ISBN 978-3-16-155027-0

Eine Untersuchung in historischer und vergleichender Perspektive
2018. Ca. 560 Seiten. BtrIPR
erscheint im Juni
Leinen ca. 85,00 €
ISBN 978-3-16-155450-6
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Vorgeschichte und Entwicklung von 1945 bis 1998
2018. Ca. 900 Seiten.
erscheint im Juni
Leinen ca. 140,00 €
ISBN 978-3-16-155714-9
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Band 6: §§ 511–703d
Bearb. v. Christoph Althammer, Christian Berger u. Matthias Jacobs
23. Auflage 2018. Ca. 1110 Seiten.
erscheint im Mai
Leinen ca. 325,00 €
ISBN 978-3-16-152901-6

Eine Untersuchung der Lizenz- und Kontrahierungsgrenzen anhand des Art. 101 AEUV unter besonderer Berücksichtigung der Gruppenfreistellungsverordnungen
2018. Ca. 580 Seiten. GEuWR
erscheint im Mai
fadengeheftete Broschur ca. 90,00 €
ISBN 978-3-16-155525-1

Ein Beitrag zur Inhaltskontrolle von Verfügungen von Todes wegen
2018. Ca. 150 Seiten. StudIPR
erscheint im Mai
fadengeheftete Broschur ca. 50,00 €
ISBN 978-3-16-155800-9
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Ein Rechtsvergleich des deutschen, französischen und englischen Rechts
2018. Ca. 270 Seiten. StudIPR
erscheint im Mai
fadengeheftete Broschur ca. 65,00 €
ISBN 978-3-16-155798-9
Auch verfügbar als:
eBook PDF