Antike christliche Apokryphen in deutscher Übersetzung - Mohr Siebeck
Theologie
Antike christliche Apokryphen in deutscher Übersetzung
 

Herausgegeben von Christoph Markschies und Jens Schröter in Verbindung mit Andreas Heiser

»Apokryphen« sind Texte, die die Form kanonisch gewordener biblischer Schriften aufweisen oder Geschichten über Figuren kanonisch gewordener biblischer Schriften erzählen oder Worte solcher Figuren überliefern. Sie sind Ausdruck christlicher Frömmigkeit und haben Theologie wie bildende Kunst tief beeinflusst.

Antike christliche Apokryphen in deutscher Übersetzung
I. Band in zwei Teilbänden: Evangelien und Verwandtes. 7. Auflage der von Edgar Hennecke begründeten und von Wilhelm Schneemelcher fortgeführten Sammlung der neutestamentlichen Apokryphen
7. Auflage 2012. XXVI, 1468 Seiten (2 Teilbände).
Leinen 99,00 €
ISBN 978-3-16-150087-9
mehr
: Geboren 1971; Studium der evangelischen Theologie in Göttingen, Ewersbach, Bochum und Marburg; 2009 Promotion; seit 2010 Dozent für Kirchengeschichte an der Theologischen Hochschule Ewersbach.
: Born 1962; studied protestant theology, classical studies and philosophy; 1991 PhD; 1994 Habilitation; 1994 Ordination; Chair of Ancient Christianity at the Humboldt University in Berlin and Vice President of the Berlin-Brandenburg Academy of Sciences and Humanities.
: is Professor of New Testament Studies in the Faculty of Theology at the Humboldt University, Berlin.

I/1-2: Evangelien und Verwandtes – 2012
II: Apostelakten, Biographien und Verwandtes – in Planung
III: Apokalypsen und Verwandte – in Planung

###COMPLETE_WORK_EDITIONRULES###
###COMPLETE_WORK_RECENSIONS###
###COMPLETE_WORK_SUBSCRIPTION###
###COMPLETE_WORK_DOWNLOAD###