Verlustdemokratie 978-3-16-155854-2 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Alexander Thiele

Verlustdemokratie

Die drei Verlustebenen der Demokratie

2., aktualisierte u. erweiterte Auflage 2018. XII, 375 Seiten.
24,00 €
fadengeheftete Broschur
ISBN 978-3-16-155854-2
lieferbar
»Thieles Studie zeigt Probleme auf, benennt Ursachen und entwickelt Lösungsmöglichkeiten – durch Recht geleitet, an gesamtgesellschaftlichen Entwicklungen ausgerichtet; sie bietet damit eine kritische 'Demokratielehre' nicht nur für und in Deutschland.«
Ludwig Gramlich JZ 2016, 896
Alexander Thiele hat für die zweite Auflage das Werk sowohl aktualisiert als auch erweitert. Er legt den Fokus zwar weiterhin auf die Verlustebenen der deutschen Demokratie, beleuchtet nun aber auch Entwicklungen in anderen Demokratien und integriert diese in die Analyse. Nicht nur die Wahl Donald Trumps zum 45. Präsidenten der USA markiert eine Zäsur für den (westlichen) demokratischen Verfassungsstaat, auch in anderen Staaten wie Polen, Ungarn, Österreich oder Indien hat sich das enorme Potenzial populistischer und gegen das »System« gerichteter Strömungen gezeigt.

»Thieles Studie zeigt Probleme auf, benennt Ursachen und entwickelt Lösungsmöglichkeiten – durch Recht geleitet, an gesamtgesellschaftlichen Entwicklungen ausgerichtet; sie bietet damit eine kritische 'Demokratielehre' nicht nur für und in Deutschland.«
Ludwig Gramlich JZ 2016, 896
Personen

Alexander Thiele Geboren 1979; Privatdozent am Institut für Allgemeine Staatslehre und Politische Wissenschaften an der Georg-August-Universität Göttingen.

Rezensionen

Für diesen Titel liegen noch keine Rezensionen vor.