The Function of Sublime Rhetoric in Hebrews 978-3-16-155943-3 - Mohr Siebeck
Theologie

Christopher T. Holmes

The Function of Sublime Rhetoric in Hebrews

A Study in Hebrews 12:18–29

[Die Funktion der erhabenen Rhetorik im Brief an die Hebräer. Eine Untersuchung von Hebräer 12,18–29.]

2018. XVIII, 234 Seiten.
erscheint im Juli

Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament 2. Reihe 465

79,00 €
eBook PDF
ISBN 978-3-16-155943-3
in Vorbereitung
Veröffentlicht auf Englisch.
Christopher T. Holmes liefert in dieser Studie eine konzentrierte Analyse der rhetorischen und stilistischen Besonderheiten in Hebräer 12,18–29, ihrer beabsichtigten Wirkung auf den Leser und der Rolle der Textstelle in der Aussage des Brief an die Hebräer.
Christopher T. Holmes liefert in dieser Studie eine konzentrierte Analyse der rhetorischen und stilistischen Besonderheiten in Hebräer 12,18–29, ihrer beabsichtigten Wirkung auf den Leser und der Rolle der Textstelle in der Aussage des Brief an die Hebräer. Er bezieht sich dabei besonders auf das Traktat De Sublimitate aus dem 1. Jahrhundert und legt dar, dass er den wichtigen Kontext für die Interpretation der Rhetorik und des Stils des Briefs an die Hebräer liefert. Obwohl Neutestamentler in den letzten Jahrzehnten zahlreiche Informationen aus den antiken Handbüchern des Aristoteles, Quintilians und Ciceros gezogen haben, ist dies die erste Studie, die De Sublimitate als primäres analytisches Instrument für eine Interpretation im Neuen Testaments verwendet. Das Ergebnis der Studie zeigt, dass die Bemühungen des Autors, den Leser »über seine Überzeugung hinaus« zu bewegen, ein neues Licht auf den Gedankengang und die Gattung des Briefs an die Hebräer werfen. Christopher T. Holmes bietet sowohl exegetische Einblicke in den Hebräerbrief als auch neue Möglichkeiten, über die Besonderheiten frühchristlicher Rhetorik nachzudenken.
Personen

Christopher T. Holmes Born 1983; 2016 PhD in New Testament at Emory University; visiting assistant professor of New Testament at McAfee School of Theology at Mercer University in Atlanta, GA.

Rezensionen

Für diesen Titel liegen noch keine Rezensionen vor.