Revisiting Max Weber's Ethic of Responsibility 978-3-16-155816-0 - Mohr Siebeck
Philosophie

Etienne de Villiers

Revisiting Max Weber's Ethic of Responsibility

[Max Webers Verantwortungsethik überdenken.]

2018. XI, 243 Seiten.
erscheint im März

Perspektiven der Ethik 12

ca. 50,00 €
fadengeheftete Broschur
ISBN 978-3-16-155816-0
in Vorbereitung
Auch verfügbar als:
Veröffentlicht auf Englisch.
Wie weit könnte Max Webers Verantwortungsethik als Vorlage für unsere heutige Zeit dienen? Auf Grundlage einer Interpretation und Beurteilung von Max Webers Verantwortungsethik legt Etienne de Villiers eine neue Interpretation dieser Ethik vor und geht der Frage ihrer heutigen Relevanz und Anwendbarkeit nach.
Wie weit könnte Max Webers Verantwortungsethik als Vorlage für unsere heutige Zeit dienen? Eine angemessene Antwort auf diese Frage kann nur auf Grundlage einer hinreichenden Interpretation und einer sorgfältigen Bewertung seiner Verantwortungsethik gegeben werden. In seiner Monographie stellt sich Etienne de Villiers genau dieser Aufgabe. Er stellt fest, dass trotz eindeutiger Schwachstellen Webers Ethik auf ein gegenwärtiges Bedürfnis nach Verantwortungsethik im Sinne eines sekundären normativen ethischen Ansatzes hinweist, der die Gefahren der Modernisierung für das ethische Leben thematisiert. Solch eine moderne Verantwortungsethik würde Richtlinien dahingehend übermitteln, wie ethisches Leben in unserer heutigen Zeit verantwortungsvoll gestärkt werden könnte. Der Autor macht außerdem einen kurzen Vorschlag, wie eine solche moderne Verantwortungsethik gestaltet werden könnte.
Personen

Etienne de Villiers Born 1945; studied Theology and Philosophy; PhD 1978; emeritus professor of Christian Ethics of the Faculty of Theology at the University of Pretoria.

Rezensionen

Für diesen Titel liegen noch keine Rezensionen vor.