Internationales UN-Kaufrecht 978-3-16-154856-7 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Peter Schlechtriem / Ulrich G. Schroeter

Internationales UN-Kaufrecht

Ein Studien- und Erläuterungsbuch zum Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (CISG)

6., neubearbeitete Auflage 2016. XXIV, 457 Seiten.

Mohr Siebeck Lehrbuch

39,00 €
eBook PDF
ISBN 978-3-16-154856-7
lieferbar nur über Vertriebspartner
Auch verfügbar als:
»Es handelt sich hierbei um eines der seltenen Lehrbücher, bei dem es sich lohnt, es ganz durchzuarbeiten [...] Für den fundierten Einstieg in das UN-Kaufrecht gibt es kaum ein geeigneteres Lehrbuch auf dem Markt.«
Björn Steinrötter ZJS 2015, 320–323
Für die Neuauflage hat Ulrich Schroeter das Lehrbuch überarbeitet, in verschiedenen Punkten ergänzt und durchweg aktualisiert. Dabei wurde neue Rechtsprechung zum UN-Kaufrecht aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und anderen Vertragsstaaten des Übereinkommens berücksichtigt.

Aus Rezensionen zur Vorauflage:

»Schroeter arbeitet nah am Wortlaut. Das erleichtert auch bei komplexen Problemen das Verständnis ungemein [...] Was in einem ersten Schritt abstrakt erklärt wird, wird in einem zweiten Schritt nahezu ausnahmslos anhand der Rechtsprechung entlehnter Beispiele anschaulich erläutert. [...] Ich vertraue dem UN-kaufrechtlichen Judiz Schroeters.«
Michael F. Müller RAbelsZ 2016, 675–680

»Inhaltlich besticht das Buch durch seine durchgängig hohe Qualität. Die Ausführungen sind argumentativ nachvollziehbar und methodisch abgesichert.«
Björn Steinrötter ZJS 2015, 320–323

»In dem Werk von Schlechtriem/Schroeter werden Übersichtlichkeit und Detail in Einklang miteinander gebracht. […] Zusammenfassend bietet das Buch einen umfassenden, aber strukturierten Einblick in das Internationale UN-Kaufrecht. Daher ist es sowohl für Studenten, Lehrende und Wissenschaftler als auch Praktiker sehr empfehlenswert.«
ElbeLaw.de — http://www.elbelaw.de/2014/01/mohrsiebeck-internationales-un-kaufrecht/

»Die souverän überarbeitete Neuauflage stellt alle relevanten Strukturen und Problemstellungen in einer überaus verständlichen Darstellung vor, verdeutlicht die aktuellen Problemlagen und klärt Auslegungsfragen überzeugend. Das interessante Werk ist sowohl für Studenten als auch für Praktiker bestens geeignet, sich diesem Bereich intensiv zu nähern und Einzelfragen zu vertiefen.«
Juralit.com — http://www.juralit.com/2014/10/30/eine-uebersicht-ueber-das-cisg/
Personen

Peter Schlechtriem 1964 Promotion; 1970 Habilitation; zuletzt Professor emeritus für Bürgerliches Recht, Handelsrecht, ausländisches und internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung in Freiburg.

Ulrich G. Schroeter Geboren 1971; Studium der Rechtswissenschaft in Freiburg i.Br. und Lausanne; 2005 Promotion; 2011 Habilitation; seit 2012 Professor an der Universität Mannheim.

Rezensionen

Folgende Rezensionen sind bekannt:

In: Die Rezensenten — http://dierezensenten.blogspot.de/2017/03/rezension-internationales-un-kaufrecht.html (Norbert Lösing)