Freiheit, Moral und Recht 978-3-16-155290-8 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Jan Schapp

Freiheit, Moral und Recht

2., um ein Nachwort ergänzte Auflage 2017. X, 319 Seiten.
29,00 €
fadengeheftete Broschur
ISBN 978-3-16-155290-8
lieferbar
Freiheit ist die Überschrift über eine Geschichte, die erzählt werden muß.
Freiheit ist die Überschrift über eine Geschichte, die erzählt werden muß. Sie wird zum ersten Male faßbar bei Plato und erstreckt sich dann in großem Bogen über die christliche Heilsgeschichte bis hin in die Aufklärung zu Hobbes und Kant. Der heutige Jurist arbeitet vor diesem Hintergrund.

»... Das originelle Werk läßt sich mit Gewinn lesen, vielleicht auch, weil es sich der allgegenwärtigen Diskurs- oder Systemtheorie einmal nicht bedient. Statt dessen lenkt es den Blick auf anthropologische, theologische und aufklärerische Voraussetzungen des Rechts, was erhellend wirkt, wie auch immer man das Recht heute verstehen und gestalten möchte.«
Steffen Wesche Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie 1997, S. 597
Personen

Jan Schapp Geboren 1940; Studium der Rechtwissenschaft und Philosophie in Göttingen und Münster; 1966 Promotion; 1977 Habilitation; 1978 – 2006 Professor für Bürgerliches Recht und Rechtsphilosophie an der Universität Gießen, seit 2006 emeritiert.

Rezensionen

Für diesen Titel liegen noch keine Rezensionen vor.