Katalogsuche

Liste von Buchrücken, die den Link zur Katalogsuche darstellen.

Volltextsuche

Loading

Suche im Buch

Google Buchsuche

Privatrecht

DANIEL DAMLER Das gesetzlich privilegierte Muster im Privatrecht

Daniel Damlers Studie ist die erste Untersuchung, die das gesetzlich privilegierte Muster als ein übergreifendes Phänomen des Privatrechts würdigt. Anhand von Beispielen wie dem GmbH-Musterprotokoll und der Musterwiderrufsbelehrung analysiert der Autor die Konsequenzen für die Methoden- und Rechtsgeschäftslehre, die sich aus dem eigentümlichen Spannungsverhältnis zwischen individuellen und überindividuellen Regulierungsabsichten ergeben.   (mehr dazu...)

Privatrecht

ARTUR GEIER Schutzkumulationen

Angriff auf die Gemeinfreiheit oder legitimer Schutz Geistigen Eigentums?

Artur Geier analysiert das Problem der Schutzkumulationen ökonomisch und zeigt, dass die Möglichkeit kumulativen Schutzes geistiger Leistungen aufgrund der dadurch entstehenden Rechtsunsicherheit auf Nachahmerseite zu weniger Wettbewerb und damit zu volkswirtschaftlichen Verlusten führt.   (mehr dazu...)


Privatrecht

AGNIESZKA OKONSKA Die Widerklage im Zivilprozessrecht der Europäischen Union und ihrer Mitgliedstaaten

Die Prozessordnungen aller Mitgliedstaaten der EU und der Vertragsstaaten des Lugano-Übereinkommens kennen die Widerklage. Agnieszka Okońska untersucht das Zusammenspiel der nationalen Regelungen und der Bestimmungen des Unionsrechts zur Widerklage (EuGVVO, EuGFVO, EuUnthVO). Sie benennt Konflikte und schlägt Lösungen vor.   (mehr dazu...)

Privatrecht

PHILIPP GRÜNEWALD Mehrheitsherrschaft und insolvenzrechtliche Vorauswirkung in der Unternehmenssanierung

Philipp Grünewald arbeitet einheitliche Maßstäbe für die mehrheitliche Beschlussfassung im Gesellschafts-, Insolvenz- und Schuldverschreibungsrecht heraus. Diese Maßstäbe führen darüber hinaus zu einer insolvenzrechtlichen Vorauswirkung und diese zu einer Insolvenzplanentwurfspflicht.   (mehr dazu...)

Öffentliches Recht

Unterirdische Nutzungen

Systematisierung und planerische Steuerung, Gewinnpartizipation und Haftung

Herausgegeben und Martin Kment

Die rechtlichen Vorgaben der untertätigen Nutzungen sind unsicher. Im vorliegenden Werk werden diese erstmals komprimiert ermittelt, systematisiert und in einen Ausgleich gebracht. Überdies werden herausstechende Einzelfragen behandelt und ein gesamtplanerischer Lösungsansatz für Konfliktlagen aufgezeigt.   (mehr dazu...)

Allgemeines

THOMAS WISCHMEYER Die Kosten der Freiheit

Grundrechtsschutz und Haushaltsautonomie

In Zeiten knapper Kassen wird sichtbar, welche Kosten der Schutz von Freiheitsrechten verursacht. Thomas Wischmeyer prüft, inwieweit sich die Grundrechtsdogmatik den daraus resultierenden Problemen gestellt hat. Er zeigt, wie ein hohes Schutzniveau sichergestellt werden kann, ohne dass die Haushaltsautonomie des Gesetzgebers ausgehebelt wird.   (mehr dazu...)