Schuldrechtsmodernisierung und Europäisches Vertragsrecht

Schuldrechtsmodernisierung und Europäisches Vertragsrecht. Zwischenbilanz und Perspektiven - Würzburger Tagung vom 27. und 28.10.2006. Hrsg. v. Oliver Remien
2008. VI, 320 pages.

ISBN 978-3-16-149576-2
sewn paper € 94.00

Schuldrechtsmodernisierung und Europäisches Vertragsrecht

Zwischenbilanz und Perspektiven - Würzburger Tagung vom 27. und 28.10.2006
Hrsg. v. Oliver Remien

[Modernization of the Law of Obligations and European Contract Law. An intermediate assessment and the prospects – Würzburg Symposium 27 and 28 October 2006.]

Published in German.

Several years of application of the modernized law of obligations of the German Civil Code (BGB) and increasing Europeanization of contract law call for an intermediate assessment and raise the question of the prospects. Specific features of the modernized German law of obligations, proposals or considerations for modernizing the law of obligations in other European countries as well as fundamental questions of the development of a European contract law here are tackled by leading experts from Germany and nine other European nations. Impossibility, damages, frustration, hierarchy of remedies, culpa in contrahendo are among the areas analyzed, and views on modernization or Europeanization of the law of obligations are given from colleagues from France, Italy, Netherlands, Spain, Hungary, the United Kingdom, Greece and Switzerland.

 

Survey of contents:

Oliver Remien: Einführung in das Thema - Ole Lando: Kultur und Vertragsrechtsordnungen: Is There a Cultural Value in Diversity of Contract Law? - Hans Schulte-Nölke: Restatement - nicht Kodifikation: Arbeiten am "Gemeinsamen Referenzrahmen" für ein Europäisches Vertragsrecht - Pascal Ancel: Das Projekt Catala zur Reform des Schuldrechts in Frankreich - einige Aspekte - Markus Heuschmann: Diskussionsbericht: Lando, Schulte-Nölke und Ancel - Dirk Looschelders: Unmöglichkeit - ein Störenfried in der Dogmatik des deutschen Leistungsstörungsrechts? - Martin Schmidt-Kessel: Schadensersatz wegen Vertragsbruchs im System der Rechtsbehelfe - Hannes Kern: Diskussionsbericht: Looschelders und Schmidt-Kessel - Salvatore Patti: Der Reformentwurf für das vierte Buch des Codice Civile und die Adhäsionsverträge - Jan M. Smits: The German "Schuldrechtsmodernisierung" and the New Dutch Civil Code: a Study in Parallel - Thomas Pfeiffer: Geschäftsgrundlage und Kündigung aus wichtigem Grund - Anja Safari: Diskussionsbericht: Patti, Smits und Pfeiffer - Klaus Jochen Albiez Dohrmann: Reformnotwendigkeiten im spanischen Kaufrecht und deutsche und europäische Vorbilder - Barbara Dauner-Lieb: Nacherfüllung - Ein Irrweg? - Anja Safari/Hannes Kern: Diskussionsbericht: Albiez Dohrmann und Dauner-Lieb - Lajos Vékás: Über das Leistungsstörungsrecht im ungarischen Privatrecht de lege lata et ferenda aus Sicht der deutschen Schuldrechtsmodernisierung - Stefan Leible: Culpa in contrahendo - Angus Johnston: Instances and Analysis of Feedback in the Loop-flow between EC Law and National Private Law: Some Tentative Insights for Comparative and European Community Lawyers - Anja Safari: Diskussionsbericht: Vékás, Leible und Johnston - Claire Huguenin / Mathias Hermann: Europäisches Vertragsrecht und Obligationenrecht - Herausforderungen für die schweizerische Zivilrechtswissenschaft - Athanassios K. Pouliadis: Die Schuldrechtsmodernisierung aus der Sicht des griechischen Rechts - Oliver Remien: Schlußwort - in neun Punkten

To top